Trustverhältnis

Anmerkungstatbestand

  • Anmerkung des Trustverhältnisses

Grundlage

Ausgangslage

  • Bestehen eines Trustverhältnisses

Anmerkungsmotiv

  • Information über Trustverhältnis

Ziele / Wirkungen

  • Anmerkungsgegenstand
    • Begründer, welcher ein Grundstück in den Trust einbringt
    • Trustee
    • Urteil eines schweizerischen Gerichts
  • Trustverhältnis, welches nicht im Grundbuch angemerkt ist, ist gegenüber dem gutgläubigen Dritten (Trustgrundstück-Erwerber oder gegenüber den Gläubigern des Trustee) unwirksam

Besonderes

Weiterführende Materialien

  • Botschaft zur Genehmigung und Umsetzung des Haager Übereinkommens über das auf Trusts anzuwendende Recht und über ihre Anerkennung vom 02.12.2005, BBl 2006, S. 551 ff.

Weiterführende Literatur

  • Eidg. Amt für das Grundbuch- und Bodenrecht, Wegleitung zur grundbuchlichen Behandlung von Trustgeschäften vom 28.06.2007, in: ZBGR 88 (2007) 377 ff.
  • GUILLAUME FLORENCE, Fragen rund um die Eintragung eines im Trustvermögen befindlichen Grundstücks ins Grundbuch, in: ZBGR 90 (2009) 1 ff.
  • FOËX BENEDICT, La mention du trust au registre foncier, in: ZBGR 90 (2009) 81 ff.

Drucken / Weiterempfehlen: